Hennes’ Finest Trading Company

    Set "Grill Royal"

    Set "Grill Royal"

    33g Schwarzer Kampot Pfeffer im Glas, 100g Gewürzmischung Tuk Meric, 250ml Stecksauce.Mindestens haltbar bis 25. Oktober 201722,00 €

    Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

    Set mit Schwarzem Kampot Pfeffer, Tuk Meric und Steaksauce

    Sanfte Schärfe. Feinstes Aroma

    Der Schwarze Hennes’ Finest Kampot Pfeffer zeichnet sich durch ein starkes und dennoch feines Aroma aus. Seine Geschmacksnuancen reichen von einer intensiv scharfen bis hin zu einer lieblichen Note. Dabei offenbart der schwarze Pfeffer Spuren von Eukalyptus und Minze. In Kampot werden die Pfefferkörner geerntet, wenn sie zu Reifen beginnen und am Strauch einen gelblichen Farbton annehmen. Von der Sonne getrocknet, werden sie anschließend gereinigt und von Hand verlesen. Während dieses Prozesses sortiert eine Person pro Tag aus 10 kg schwarzem Pfeffer durchschnittlich 20 % der Pfefferkörner aus. Dadurch wird gewährleistet, dass nur die wirklich perfekten Körner in den Verkauf gelangen.

    Grilldip "Cambodian Style"

    Amerika hat Ketchup, Mexiko hat Salsa, Kambodscha hat Tuk Meric. Der Dip aus frischem Limettensaft, gemahlenem Kampot Pfeffer, Meersalz und Palmzucker ist im Land der Khmer allgegenwärtig und wird gerne auch mal frisch vor den Augen des Gastes zubereitet. Das Quetschen von Limetten über einer Pfeffer-Salz-Zucker Mischung mag nach einem lächerlich simplen Prozedere klingen, aber es wird so ernst genommen als wenn ein Sternekoch seinem Gast crêpes suzette oder Blutente am Tisch kredenzt. Hier geht’s um das richtige Mischungsverhältnis. Und was ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Essen: das ausgewogene Verhältnis zwischen süß, sauer, salzig und scharf!

    Tuk Meric schmeckt pfeffrig, fruchtig und erfrischend. Als Dip zu gegrilltem Fisch, Meeresfrüchten und Fleisch jeglicher Art wird er, einmal gegessen, unersetzlich. In Kambodscha wird er aber genauso gerne zu Reis und Nudelgerichten, zu Suppen oder einfach als Dip zum Brot geliebt. Man kann Tuk Meric auch als BBQ-Rub oder Marinade verwendet werden.

    Pfeffer-Steaksauce mit Charakter

    Dem kulinarisch gebildeten Gaumen ist es unmöglich, sich sein feines Grillgut mit den unwürdigen Convenience-Saucen aus dem Kühlregal zu versauen. Wer eine gute Sauce zum Steak will, muss sie sich schon selbst anrühren. Bisher zumindest. Vergesst die mit Zucker und künstlichen Aromen vollgestopften Steak-Marmeladen. Ab jetzt dürft ihr Grill-Saucen wieder ernst nehmen!

    Die Steaksauce von Hennes‘ Finest ist bis zum Deckelrand gefüllt mit besten Zutaten, von denen eine absolut charaktergebend ist: Schwarzer Kampot Pfeffer. Man sieht ihn, riecht ihn, schmeckt ihn und spürt ihn. In Kombination mit einem perfekt austarierten Süße-Säure-Verhältnis und einer feinen Anisnote lässt diese Sauce alles gut schmecken, was vom Grill oder aus der Pfanne kommt. Egal ob Wurst, Fleisch oder Gemüse. Zuerst kaufen, dann bedanken!

    Zurück zur Produktübersicht

    Set 250g