Hennes’ Finest Trading Company

    Salat Nicoise

    mit roh mariniertem Thunfisch, Stubenkückenbrüstchen, Weintraubenvinaigrette und Weißem Hennes’ Finest Kampot Pfeffer

    Thunfisch

    Den Thunfisch mit Klarsichtfolie und Alufolie zu einer Rolle Rollen und über Nacht einfrieren. Am Nächsten Tag je Portion 4 – 5 dünne Scheiben mit einen scharfen Messer oder einer Aufschnittmaschine aufschneiden und leicht überlappend auf einen Teller legen. Mit etwas Olivenöl, Salz, Zitronensaft und Weißem Hennes’ Finest Kampot Pfeffer marinieren.

    Weintraubenvinaigrette

    Die kernlosen roten Weintrauben halbieren. Traubenkernöl in eine Sauteuse geben und leicht erhitzen die Trauben zugeben mit dem Weißweinessig ablöschen. Beiseite stellen und mit Zucker, Salz und Hennes’ Finest Kampot Pfeffer abschmecken.

    Stubenkückenbrüstchen

    Von den Brüsten die Haut entfernen. Flügelknochen dran lassen. Etwas Butter in eine Pfanne geben und die Brüste bei schwacher Hitze garen. Einen Löffel Geflügel Demiglace in die Pfanne geben und die Brüste glasieren.

    Gemüse

    Alles Gemüse dünn aufschneiden und mit Zucker, Salz, Olivenöl, Zitronenabrieb marinieren. Etwa 2 Stunden marinieren lassen.

    Anrichten

    Neben dem Thunfisch das Gemüse dekorativ anrichten und mit den Kräutern garnieren. Die Stubenkückenbrust auflegen die Vinaigrette um den Teller laufen lassen. Weißer Hennes’ Finest Kampot Pfeffer über den ganzen Teller Mühlen.

    Salat Nicoise

    Dieses Gericht hat uns Thomas Fischer "Chefkoch Die Bank/Hamburg" zusammengestellt.

    Zutaten für 4 Personen

    • 200 g Thunfisch Sashimi Qualität
    • 4 St. Stubenkückenbrüstchen
    • 1 St. rote Beete
    • 1 St. gelbe Beete
    • 1 St. Ringel-Beete
    • 1 St. rote Karotte
    • 1 St. gelbe Karotte
    • Verschiedene Kräuter oder Kresse Sorten
    • 2 EL Geflügel Demiglace (im Feinkostladen erhältlich oder im Restaurant)
    • Dunkle Kernlose Weintrauben
    • Olivenöl
    • Traubenkernöl
    • 1 St. Zitrone
    • Guter Weißweinessig
    • Weißer Hennes’ Finest Kampot Pfeffer

    Zeitaufwand

    ca. 40 Min.