Wir freuen uns, mit Dir in Kontakt zu bleiben. Dein Gutscheincode wird dich per Email erreichen. 

"Champignons de Paris" mit Vögelpfeffer

Hidden Champi(gn)ons

Ehre wem Ehre gebührt. Sagt man so! Allerdings versteckt sich unser Kampot Vögelpfeffer so ein bisschen hinter seinen Kollegen, die auch deutlich früher in unserem Sortiment waren und sich einen festen Platz im Küchenschrank unserer Kunden erobert haben. Deshalb ist es an uns ihn stärker in euer Bewusstsein zu bringen und wie könnte das besser geschehen als mit diesem köstlichen Rezept? Wenn ihr eine Antwort habt, meldet euch gerne! 

Zubereitung
  • Champignons waschen und in Stücke schneiden.
  • Die Butter in der Pfanne schmelzen, Schalotten und Speck hinzufügen und anbraten.
  • Pilze unterrühren und schwitzen lassen.
  • Mit Meersalzblüte abschmecken.
  • Wenn die Flüssigkeit weitgehend verkocht ist, den Zitronensaft hinzugefügt.
  • Die Hitze nun etwas senken und weiter köcheln lassen.
  • Etwa 3 Minuten vor Ende des Kochvorgangs Petersilie und Créme fraiche unterrühren.
  • Nochmals abschmecken.
  • Das Gericht auf dem Teller anrichten und mit frisch gemahlenen Kampot Vögelpfeffer veredeln.
Champignons mit Kampot Vögelpfeffer
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g frische Champignons
  • 200g Räucherspeck
  • Kampot Vögelpfeffer
  • 2 Schalotten (gehackt)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 EL Créme fraiche
  • Butter
  • Meersalzblüte
  • Petersilie
Zeitaufwand

25 Minuten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.