Mango-Mozzarella auf Avocado mit Rotem Kampot Pfeffer

Der Klassiker, aber anders

Tomate-Mozzarella. Zweifelsohne eine schmackhafte Zusammenstellung, vor allem mit Schwarzem Kampot Pfeffer von Hennes' Finest. Allerdings kann man mit dieser Kombination selbst den überzeugtesten Kantinenfeinschmecker nicht mehr beeindrucken. Deswegen muss was neues her: Mango-Mozzarella! Und wer mit altem bricht, muss sich auch vom bisher gewohnten Pfeffer lösen. Mango-Mozzarella schreit nach dem Roten! Das ganze zusammengemischt, auf ein Fundament aus Avocado zementiert und mit Rucola und Pinienkernen geschmückt. Sieht aus wie der kulinarische Turmbau zu Babel, ist aber so einfach wie das Haus vom Nikolaus.

ZUBEREITUNG
  • Avocado in kleine Stücke schneiden, mit etwas Balsamicoessig, Olivenöl und Salz abschmecken.
  • Mango und Mozzarella in Stücke schneiden und mit etwas Salz und genügend Rotem Kampot Pfeffer vermischen.
  • Rucola ebenfalls mit Balsamico, Öl und Salz abschmecken.
  • Pinienkerne rösten. In einem Formring die unterste Schicht mit Avocado füllen, darüber Mango-Mozzarella aufschichten.
  • Den Formring entfernen und den Turm mit Rucola, Pinienkernen und einer ordentlichen Prise Rotem Kampot Pfeffer garnieren.
Zutaten Zeitaufwand

ca. 25 Min.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.