Farinata (Kichererbsen-Pizza aus Ligurien)

Ligurisches Streetfood

Farinata, gerne auch mal "Socca" genannt, ist eine "Pizza" aus Kicherebsenmehl ohne Belag. Klingt gar nicht mal soooo spannend, ist es aber! Das Gericht kommt ursprünglich aus Genua, wird aber überall in Ligurien (ähnlich wie Focaccia) zu jeder Tages- und Nachtzeit (gerne auch mal zum Frühstück) gegessen. Veganes Streetfood, bevor man es veganes Streetfood nannte. So simpel, da kann der Weiße Kampot Pfeffer ordentlich Punkte sammeln.

Zubereitung
  • Das Wasser in eine große Schüssel geben. Mit einem Schneebesen nach und nach das Kichererbsenmehl einrühren, bis ein sehr flüssiger Teig entstanden ist. Für mind. 2 Stunden quellen und „reifen“ lassen.
  • Eventuell entstandenen Schaum mit Küchenkrepp abnehmen, dann die Mehl-Wasser-Mischung salzen und das Olivenöl einrühren. Den Ofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Ein rundes, unbeschichtetes Blech (bestenfalls aus Eisen) großzügig einölen. Wichtig: Der Boden sollte vollständig mit einer dünnen Ölschicht bedeckt sein. Das Blech auf der untersten Schiene ca. 2 min. vorheizen.
  • Ofentür öffnen, das Blech etwas herausziehen und mithilfe einer Kelle 1/3 des flüssigen Teigs in das sehr heiße Blech gießen. Ofentür wieder schließen und die Farinata 12-15 Minuten backen. Kurz vor Schluss mit dem Rosmarin bestreuen und - für eine besonders knusprige Kruste - einige Minuten auf der obersten Schiene fertig backen (optional, es klappt auch auf der untersten Schiene gut).
  • Auf diese Weise aus den beiden anderen Teigdritteln ebenfalls je eine Farinata backen. Die fertigen Kichererbsen-Fladen in Stücke schneiden, mit reichlich frisch gemahlenem Weißem Kampot Pfeffer bestreuen und warm oder auch kalt servieren.
 
Zutaten für 4 Personen 
  • 1 Liter Wasser
  • 350g Kichererbsenmehl
  • 60g Olivenöl extra vergine (plus Öl für das Blech)
  • 10g Meersalzblüte
  • Weißer Kampot Pfeffer
  • frischer Rosmarin
Zeitaufwand

50 Minuten (+ 2 Stunden Teigruhe)

Foto-& Rezeptcredit

Sophia Schillik - Text, Bild, Genussmanufaktur

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.