Spaghetti Cacio e Pepe

Das ist Rom, nicht Paris

Die hohe Kunst der "Spaghetti Cacio e Pepe" beherrscht man in Rom. Wenn ein Nudelgericht allerdings "Käse & Pfeffer" heißt, müssen wir uns ran trauen. Die kürzeste Zutatenliste der Welt, erfordert höchste Präzision! Es gilt aus Nudelwasser und Pecorino eine sämig-schlotzige Sauce zu rühren. Dabei kommt es auf die Temperatur des (stärkehaltigen) Pastawassers an. Ist es zu heiß, klumpt der Käse. Ist es zu kalt, wird die Sauce nicht sämig. Obacht und viel Erfolg, du schaffst das! 

Zubereitung
  • Die Pfefferkörner in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, bis sie zu duften beginnen. Etwas abkühlen lassen, dann im Mörser grob zerstoßen.
  • Reichlich Wasser (1L pro 100g Nudeln) in einem möglichst großen Topf zum Kochen bringen. Kräftig salzen (10g Salz pro Liter Wasser). Sobald das Wasser sprudelnd kocht, die Spaghetti(ni) hineingeben. Kurz vor Ende der Garzeit etwas Pastawasser abschöpfen und beiseite stellen (nicht vorher, sonst hat das Wasser nicht ausreichend Stärke zum Binden der Käsesauce).
  • Den Pecorino sehr fein reiben. Zusammen mit dem Großteil des gerösteten und zerstoßenen schwarzen Kampotpfeffers in eine große Schüssel geben.
  • Die Pasta ca. 1 Minute vor dem richtigen „al dente“-Grad abgießen und kurz abkühlen lassen. Und nun wird es spannend: Währenddessen etwa die Hälfte des aufbewahrten, nicht zu heißen (!) Pastawassers schluckweise und unter ständigem Rühren mit dem Käse vermischen. Nicht zu zaghaft und nicht zu viel auf einmal, sondern peu à peu und konstant, am besten mit einem Schneebesen, bis sich die beiden Zutaten erst in eine Art „Käsepaste“ und dann in eine sämige Sauce verwandelt haben.
  • Die abgetropften Spaghetti(ni) dazugeben und rasch unterheben, bis die Nudeln vollständig mit Sauce überzogen sind. Bei Bedarf noch etwas Nudelwasser unterheben.
  • Die fertige Pasta auf Teller verteilen und mit dem restlichen Pfeffer bestreuen.
  • Stolz sein!
 
Zutaten für 4 Personen Zeitaufwand

20 Minuten

Foto- und Rezeptcredit

Sophia Schillik - Text, Bild, Genussmanufaktur

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.