Zitronenpasta mit Weißem Kampot Pfeffer

Pasta mal anders

Jeder kennt Pasta mit Tomatensauce. Aber Pasta mit Zitrone? Richtig gutes Zeug! Gefällt uns sehr gut! Müsst ihr unbedingt probieren! 

Zubereitung
  • 200g Parmesan fein reiben. Die restlichen 100g grob raspeln und aufbewahren.
  • Den feingeriebenen Parmesan in einer Schüssel mit den Eigelben und Olivenöl vermischen.
  • Zitronenschalen fein abreiben und den Saft auspressen. Beides zum Parmesan geben. Mit Meersalzblüte und Weißem Kampot Pfeffer abschmecken.
  • Basilikum waschen und im Mörser zerstampfen. Die Basilikumpaste mit in die Schüssel geben und alles vermischen.
  • Die Pasta nach Anleitung kochen. Die Schüssel mit der Sauce am Ende der Garzeit ganz kurz im Wasserbad der Pasta erwärmen.
  • Die Pasta tropfnass aus dem Kochwasser nehmen und in der Schüssel mit der Sauce vermischen.
  • Nudeln auf den Tellern anrichten. Abschließend mit grob geraspeltem Parmesan und Basilikumblättchen garnieren.
  • Den Nudeln mit einer finalen Prise vom Weißen Kampot Pfeffer  den Ritterschlag geben.
Zitronenpasta mit Weißem Kampot Pfeffer von Hennes Finest
Zutaten für 4 Portionen Zeitaufwand

30 Minuten

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.