Fischtatar aus Kampot

Von den Stränden Kambodschas

Achtung dies ist keine Entführung! Auch wenn es sich beim Verspeisen dieses wunderbaren rohen Sablings so anfühlt, als hätten wir dich direkt an einen kambodschanischen Strand verschleppt und dazu gezwungen, bei einem Pastis den Sonnenuntergang zu genießen. Frische Limette, Fischsauce, Zitronengras, Ingwer und Roter Kampot Pfeffer. So schmeckt Kampot!

Zubereitung

  1. Braunen Zucker im Limettensaft auflösen, dann die Red Boat Fischsauce einrühren.
  2. Ingwer fein reiben, die Raspeln mit der Hand ausdrücken und den Saft zur Marinade geben.
  3. Vom Zitronengras die untere Hälfte sehr fein schneiden und so wie den Roten Kampot Pfeffer in die Marinade einrühren.
  4. Den Fisch vorsichtig mit der Marinade vermengen und ca. 10 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Das Fischtartar noch einmal abschmecken (falls Salz fehlt, mit Fischsauce nachwürzen).
  6. Mit Koriander garnieren und nach eigenen ästhetischen Vorstellungen anrichten.
  7. Dazu schmeckt knuspriges Weißbrot.
Drucken

Zutaten

500gSaiblingsfilet, in 0,5cm Würfel geschnitten
1TLRoter Kampot Pfeffer, grob gemahlen
2ELRed Boat Fischsauce
Stk.Limetten ( nur der Saft von)
1ELZucker
1Stk.daumenlanges Stück Ingwer
1Stk.Stängel Zitronengras, fein gehackt
2ELfrischer Koriander, fein gehackt
Rezept von:

Hennes' Finest

Teilen auf:
Teilen:
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.
Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter erhalten. Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.