Schweinebauch vom Grill

mit Süßkartoffel-Zwiebel-Gemüse, HI-HAT und Mangosenf

Zubereitung

  1. Die Schwarte mit einem spitzen Messer oder anderen spitzen Gegenstand perforieren und dann den Schweinebauch mit der Schwarze auf Salz legen und mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Zum Garen den Schweinebauch auf dem Drehspieß (indirekte Hitze) für ca. 1 1/2 Stunden bei 160 Grad garen. Wenn der Bauch eine Kerntemperatur von 85 Grad erreicht hat, den Grill auf 250 Grad hoch drehen und weitere 30 Minuten grillen bis Schwarte aufpoppt und knusprig ist.
  3. Alternative ohne Drehspieß: Den Grill für indirektes Grillen vorbereiten und die Temperatur auf 150 °C einregeln. Grillrost auflegen und den Schweinebauch daraufsetzen. Eine Fettauffangschale darunter platzieren. Ist die gewünschte Kerntemperatur erreicht, den Bauch auf die Schwartenseite drehen und weitere 30 Minuten grillen. Hitze erhöhen und die Schwarte bei ca. 200 °C aufpoppen lassen, dabei aber aufpassen, dass sie nicht verbrennt (Temperatur immer wieder mal prüfen). Bei indirekter Hitze, also links und rechts vom Brenner, ca. 1 1/2 Stunden bei 160 °C garen. Die genaue Garzeit hängt dabei nicht vom Gewicht, vielmehr von der Höhe des Fleisches ab. Am besten prüft man mithilfe eines in die dickste Stelle eingestochenen Fleischthermometers die Kerntemperatur: Diese sollte idealerweise 65° C betragen.
  4. Während der Schweinebauch gart, kann parallel das Gemüse gegrillt werden. Dazu die Süßkartoffeln waschen, trocken tupfen und halbieren. Zwiebeln mit Schale halbieren. Aus Olivenöl, Pfefferbalsam, Misopaste, Honig, Salz und etwas Hi Hat eine Marinade rühren und die Schnittseiten des Gemüses damit bestreichen. Auf dem Grill ca. 20-30 Minuten garen.
  5. Den Schweinebauch vom Grill nehmen. Kurz ruhen lassen, dann in der gewünschten Dicke aufschneiden und mit HI-HAT & Salz nach Gusto würzen! Zusammen mit dem Gemüse und etwas Mangosenf servieren.
Drucken

Zutaten


FÜR DEN SCHWEINEBAUCH
1.2kgSchweinebauch am Stück
2ELHI-HAT Pfeffermischung
Meersalz

FÜR DAS GEMÜSE
4Stk.4 Süßkartoffeln
4Stk.4 Roscoffzwiebeln oder Gemüsezwiebeln
3ELOlivenöl
2ELHennes Finest heller Pfefferbalsam
2ELhelle Misopaste
2ELklarer Honig
Meersalz
1ELHI-HAT Pfeffermischung
4ELHennes Finest Mangosenf
Rezept von:

Text, Bild, Genussmanufaktur

Teilen auf:
Teilen:
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.
Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter erhalten. Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.