Tomato Tonnato

Frische Tomaten auf Thunfischcrème, mit Kapernäpfeln & frischen Kräutern

Tomato statt Vitello
Den italienischen Vorspeisen-Klassiker haben wir einmal auf links gedreht und siehe da: Er schmeckt auch ganz ohne Vitello, also Fleisch, dafür mit sonnengeküssten Tomaten. Dem ein oder anderen von uns sogar um Längen besser! Absolutes Must: Die selbstgemachte, mit Weißem Kampot Pfeffer abgeschmeckte Thunfischcrème. Geht Ratzfatz und hebt den good ol’ Tomatensalat auf ein neues Level. Eingelegte Schalotten und eine ordentliche Portion Kapern runden diesen knallroten Sommernachtstraum mit wenigen Handgriffen ab.

Zubereitung

  1. Eigelbe mit Senf und fein geriebenem Knoblauch aufmixen. Öl bei laufendem Motor zuerst tröpfchenweise, dann in einem dünnen Strahl einfließen lassen, mixen bis eine glatte Sauce entstanden ist. Mit Essig, Salz und frisch gemahlenem Weißem Kampot Pfeffer abschmecken. Thunfisch abtropfen lassen und zusammen mit etwas Wasser zu einer sämigen Crème verarbeiten. Nochmals abschmecken.
  2. Schalotten schälen und in sehr feine Ringe schneiden. Für 10 Minuten in Eiswasser legen. Die Tomaten mithilfe eines scharfen Messers aufschneiden. Kapernäpfel abtropfen lassen. Kapern in Meersalz kurz absspülen und trocken tupfen. Kräuter verlesen.
  3. Zwei Drittel der Thunfischcrème kreisförmig auf vorbereiteteTeller streichen. Die Tomatenscheiben dekorativ darauf anrichten und mit Salz und frisch gemahlenem Schwarzen Kampot Pfeffer würzen. Schalottenringe, Kapern und Kapernäpfel sowie die Kräuterblättchen darauf arrangieren. Mit reichlich Olivenöl und etwas Zitronensasft beträufeln und mit der restlichen Thunfischcrème servieren.
Drucken

Zutaten


FÜR DIE THUNFISCHCRÈME
2Eigelb, sehr frisch
1ELDijonsenf
2Knoblauchzehen
250mlRaps- oder Traubenkernöl, alternativ Sonnenblumenöl
1.5ELheller Balsam- oder Weißweinessig
Meersalz
Weißer Kampot Pfeffer
1Dose Thunfisch in Öl
25mlkaltes Wasser

FÜR DEN TOMATENSALAT
2Schalotten
2aromatische Ochsenherztomaten
1Handvoll Cocktailtomaten
1Handvoll Kapernäpfel
1.5EL Kapern in Meersalz
Olivenöl nativ extra
Saft von ½ Zitrone
Meersalz
Schwarzer Kampot Pfeffer
frischer Dill oder Fenchelgrün
Rezept von:

Text, Bild, Genussmanufaktur

Teilen auf:
Teilen:
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.
Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter erhalten. Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.