Lammkotelett mit Rotem Kampot Pfeffer

Korrigiere!

Wir sind uns sicher: Wenn Auguste Escoffier an seinem „Guide Culinaire“ nachträglich Korrekturen vornehmen könnte, er würde als allererstes das Kapitel „Hammel, Lamm- und Milchlamm“ bearbeiten. Und die erste Grundregel würde lauten: „Funktioniert nur mit Rotem Hennes' Finest Kampot Pfeffer“. Eine wirklich göttliche Kombination. Der zarte aber würzige Geschmack des Lammfleisch und die fruchtig-scharfen Aromen des roten Pfeffers bilden ein Gesamtkunstwerk, dass man getrost als den „goldenen Schnitt“ des Geschmacks bezeichnen könnte. Und das ist noch untertrieben!

ZUBEREITUNG
  • Butter, Estragon, Zitronensaft und Salz nach Geschmack zu einer Estragonbutter verarbeiten.
  • Lammkoteletts entsprechend der Dicke 3-4 Minuten von jeder Seite in der heiflen Pfanne braten.
  • Kurz vor Ende der Bratzeit die Pfanne von der Flamme nehmen, Estragonbutter und Knoblauchzehe hinzugeben und die Lammkoteletts darin schwenken.
  • Lammkoteletts aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Rotem Kampot Pfeffer würzen.
Zutaten Zeitaufwand

ca. 15 Min.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.