Pfefferbiermarinade

für Schweinfleisch

Eine Marinade mit Pfefferbier und frischen Kräutern. Fängt freie Radikale auf und schmeckt hervorragend. Besonders lecker für Schweinefleisch (z.B. Nackensteak, Kotelette, Bauch, Haxe, Medaillons, Kassler). Funktioniert auch mit Putenfleisch.

Zubereitung

  1. Pfefferbier circa 4 Minuten köcheln lassen und einreduzieren.
  2. Kräuter hacken, Fenchelsaat grob mörsern, alle anderen Zutaten vermischen und mit Kampot Pfeffer und Salz abschmecken.
  3. Alle Zutaten im Topf vermischen und die Marinade erkalten lassen.
  4. Zum Thema Marinaden und Grillen empfehlen wir euch heißestens unsere kleinen Grillfibel
Drucken

Zutaten

250mlPfefferbier (alternativ: ein anderes helles Bier)
100mlOlivenöl
1ELmittelscharfer Senf
1TLPalmblütenzucker
1TLFenchelsaat
Frische Kräuter (was der Garten hergibt, z.B.: Thymian, Rosmarin, Salbei, Majoran, Oregano, Estragon)
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Rezept von:

Hennes' Finest

Teilen auf:
Teilen:
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.
Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter erhalten. Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.