Gewürzschalotten

mit Fermentiertem Roten Kampot Pfeffer

Pures Umami-Vergnügen und absolut wunderbar auf krossem Weißbrot oder Crackern mit kräftigem Bergkäse. Auch fabelhaft als Beigleitung von Grillfleisch.

Zubereitung

  1. Den Fermentierten Kampot Pfeffer mit der flachen Messerseite zerdrücken und ganz grob hacken.
  2. Den Essig mit den Schalotten, dem Zucker, dem Fermentierten Kampot Pfeffer, dem Lorbeer und Thymian zum Kochen bringen und 40 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Mischung eindickt und fast "trocken" ist.
  3. In ein sterilisiertes Glas füllen und fest verschließen.
  4. Die Schalotten halten sich bis zu 3 Monaten.
  5. 5 Minuten Vorbereitung, 40 Minuten Garzeit, 1 Stunde Abkühlen
Drucken

Zutaten

375mlMalzessig
1kgSchalotten, geschält und halbiert
350gbrauner Zucker oder Palmblütenzucker
1ELFermentierter Kampot Pfeffer
1Stk.Lorbeerblatt
1ELfrische Thymianblätter
Rezept von:

Hennes Finest

Teilen auf:
Teilen:
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.
Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter erhalten. Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.
Kostenlose Rezepte & 10% auf deine erste Bestellung. Melde dich zum Newsletter an.