Handmörser

Pfeffer-und Kräutermörser "Swing" aus Gusseisen von der schwedischen Firma Skeppshult. Gewicht: 1,1kg, Höhe: 7,5cm / Ø 7cm
46,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Deckel:

Menge:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Ein praktischer Handschmeichler aus Schweden Der Handmörser von Skeppshult ist für das... mehr

Ein praktischer Handschmeichler aus Schweden

Der Handmörser von Skeppshult ist für das Mahlen und Zerkleinern von Kräutern und Gewürzen ein optimaler Küchenhelfer, der gegenüber einem herkömmlichen Mörser mit Stößel erhebliche Vorteile aufweist. Gerade das Mahlen von Pfeffer und anderen harten und runden Gewürzen geht deutlich leichter, denn durch das Ineinanderstecken der beiden Elemente können keine Körner mehr aus dem Mörser springen. Durch die Riffelung im Boden der Kräutermühle und im Fuß des Mahlkonus können nahezu alle Gewürze und Kräuter gleichmäßig bis zum gewünschten Mahlergebnis zerkleinert werden. Außerdem lässt sich der Handmörser leicht entleeren und man bleibt in der Küche aufgrund des schlanken Designs sehr mobil. Der Mahlkonus ist zudem innen hohl und wird durch einen Aromadeckel verschlossen, sodass darin übrig gebliebene Gewürze aufbewahrt werden können.

Zum Reinigen des Mörsers bietet sich unser Spezialpinsel perfekt an!

So pflege ich meinen Mörser

 Bildet sich im Mörser dennoch Flugrost, kannst du diesen ganz einfach mit einem feuchten Tuch oder einem Schwamm entfernen. Danach den Mörser mit Speiseöl einpinseln und kurz (ohne Deckel) bei 180°C in den Backofen stellen. Gesundheitlich bestehen durch den Flugrost absolut keine Bedenken – sogar ganz im Gegenteil. Durch die Verwendung von natürlichen Gusseisenprodukten, wird der Körper mit wichtigem Eisen versorgt.

Die Firma Skeppshult überprüft das verwendete Eisen sehr penibel um etwaige Verunreinigungen auszuschließen. Es handelt sich also um ein reines Naturprodukt, dass komplett unbehandelt, frei von Chemikalien und somit absolut unbedenklich in der Verwendung ist. 

Pflegehinweise

Der Handmörser besteht aus Gusseisen. Dieses Material ist einerseits extrem robust, andererseits empfindlich bei Feuchtigkeit und Salz. Wir empfehlen deshalb den Mörser, außer vor der Erstbenutzung, so selten wie möglich mit Wasser zu reinigen und kein Salz mit ihm zu zerkleinern. Um die Reste und die Aromen von vorher benutzten Gewürzen zu entfernen, bietet sich der Spezialpinsel von Hennes' Finest perfekt an. Solltest du den Mörser mit Wasser (ohne Spülmittel!) reinigen, achte bitte darauf, dass er schnell, präzise und vollständig trocknet, z.B. auf der Heizung.

Dein Mörser ist von Flugrost befallen? Kein Problem, das kann ja jedem mal passieren! Hier findest Du einen Leitfaden, um deinen Skeppshult Handmörser wiederaufzubereiten:

  1. Nimm den Holzdeckel ab und bearbeite den Mörser mit einem Stahlschwamm. Schmirgle die vom Rost befallenen Stellen großflächig ab.
  2. Reibe den Mörser mit etwas Speiseöl (z.B Rapsöl) ein, so dass der gesamte Mörser mit Öl benetzt ist.
  3. Die zwei mit Öl behandelten Teile des Mörsers (ohne den Holzdeckel) für mindestens eine Stunde bei 180°C – 200°C in den Backofen stellen.
  4. Den Mörser anschließend vollständig abkühlen lassen. Das dieser wieder einsatzbereit ist erkennst du daran, dass das Öl vollständig eingebrannt ist und der Mörser nicht mehr „klebt“.

Die Pflegehinweise zum Handmörser kannst du auch hier als *.pdf herunterladen.

 

Hennes Finest Skeppshult Mörser

Weiterführende Links zu "Handmörser"
Zuletzt angesehen